Philosophischer Salon

*aktuell *- nächster virtueller Salon voraussichtlich am Fr. 13. Jan. 2023 um 19:30 Uhr zum Thema (noch offen….) Anmeldung auch unter info@philosophieren-hamburg.de.

Große Fragen brauchen ein Gegenüber, um durchleuchtet und aus verschiedenen Perspektiven betrachtet zu werden. Deswegen wollen wir Menschen zusammenbringen, die Lust haben, in entspannter Atmosphäre über das Leben zu philosophieren.

Warum ein philosophischer Salon?

In der Tradition der Philosophie gab es immer wieder Orte, die zum Austausch offen standen. Dort spürte man gemeinsam den Fragen der Zeit nach. In unserem Alltag fehlt es oft an Gelegenheiten für überlegte Gespräche und Muße. Dabei ist die heutige Zeit besonders geprägt von Veränderungen und bedarf einer philosophischen Auseinandersetzung! Richard David Precht meint: „…verglichen mit dem, was auf die Gesellschaft zukommt, war ’68er nur ein Dekorieren von Liegestühlen.“

Warum überhaupt philosophieren?

Philosophie ist mehr als Theorie. Sie ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, über die jeder Mensch verfügt. Unsere philosophische Einstellung prägt unsere Gedanken und Gefühle, bietet Orientierung und ist die Grundlage für Entscheidungen, die wir in unserem Leben treffen. Ein guter Grund, sich der Philosophie zu widmen!

Wer kann mitmachen?

Der Salon steht allen offen, die Lust haben über Fragen, die unser Leben betreffen, mit anderen ins Gespräch zu kommen. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, denn Erfahrungen über das Leben bringt eh jeder mit!

Bisherige Themen:

Ist das Leben ein Spiel?, Was ist Arbeit?, Wie wollen wir leben?, Was ist die Qualität des Menschlichen? – Mensch versus Maschine, Was ist Macht?, Was sind Werte?, Was ist Glaube – was ist Wissen?, Was ist Freiheit und freier Wille?, Was ist Veränderung? Was ist Zeit?, Was ist Würde?, Was ist Wachstum?,Was ist Verantwortung?, Was ist eine Utopie?, Was ist Vertrauen?, Was ist Respekt?, Bedeutung von Grenze – zwischen Entgrenzung und Begrenzung, Was bedeutet heilig?

Unser vielfältiges Moderationsteam :

Anna von Hacht – Trainerin zu Nachhaltigkeit, Coach in Change-Management, Philosophieren mit großen und kleinen Leuten,
Susanne Barth – Kulturpädagogin und Kulturwissenschaftlerin – liebt das Selberdenken und inspirierendes Zusammendenken, Maja Rettig – Literaturwissenschaftlerin, Salon- und Philosophiebegeisterte, Stefanie Krohn* – Udo Laurer* Umweltplaner mit Liebe zur Philosophie, (*moderierend bei den öffentlichen Meetup-Salons)

Uns kann man auch buchen:
info@philosophieren-hamburg.de